Einträge von lorop

Windows 10 Version 1809: Datenverlust-Probleme waren bekannt

Am gestrigen Samstag hat Microsoft die Auslieferung des Windows-10-Upgrades auf Version 1809 gestoppt. Grund waren Nutzerberichte über Datenverluste während der Aktualisierung des Systems: Die Inhalte der Ordner “Dokumente” und “Bilder” im User-Verzeichnis waren verschwunden. Da Microsoft die neue Version bislang noch nicht als automatische Aktualisierung verteilt hat, sind allerdings nur Nutzer betroffen, die entweder Windows […]

Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

Passwörter haben für Microsoft keine Zukunft, weshalb sie als “alterndes Relikt der Computing-Vergangenheit” bezeichnet werden. Das Unternehmen bringt seine passwortlose Anmeldemöglichkeiten daher für diverse Azure-Dienste – etwa Active Directory – als Single-Sign-on-Version. Das setzt Microsoft per USB-Stick mit Fingerabdrucksensor um, dem Fido2-Key. Außerdem bewirbt Microsoft auf der Konferenz Ignite 2018 seine Authenticator-App als Zwei-Faktor-Komponente und […]

Microsoft verlängert Support

Wer zahlt, erhält von Microsoft Sicherheitsupdates für Windows 7 bis Januar 2023. September-Releases für Windows 10 erhalten ebenfalls länger Support. Obwohl Microsoft seit Jahren seine Nutzer mit allen Mitteln dazu bewegen will, auf Windows 10 umzusteigen, ist Windows 7 nach wie vor die am weitesten verbreitete Windows-Version im Firmenumfeld. Viele Firmen weigern sich, aus Microsofts […]

Erpressungstrojaner GandCrab 4 lauert hinter Software-Cracks

Bei der Verbreitung der Ransomware GandCrab 4 setzen die Hintermänner nicht auf die gängige Verbreitung über gefälschte Mails mit Dateianhang. Der Verschlüsselungstrojaner GandCrab ist in der Version 4.4 aufgetaucht und setzt auf eine alternative Form der Verbreitung. Der Trojaner infiziert Windows-Computer nicht wie bislang von dieser Schädlingsart gewohnt über präparierte Word-Dokumente, die als Rechnung getarnt […]

Sicherheit: Bluetooth-Lücke in Millionen Geräten entdeckt

Eine Nachlässigkeit beim Pairing erlaubt es Angreifer, sich in die Verbindung einzuklinken. Betroffen sind etliche Hersteller, darunter Apple und Qualcomm. Durch eine Sicherheitslücke in der Bluetooth-Implementierung können sich Angreifer in die Funkverbindung einklinken, Datenverkehr im Klartext mitlesen und manipulieren. Die Schwachstelle betrifft zahreiche Hersteller, darunter Apple, Broadcommm, Intel und Qualcomm – demnach dürften etliche Millionen […]

20 Jahre Gigabit-Ethernet

Wer heute LAN kauft, kauft Gigabit-Ethernet, das am 25. Juni 1998 standardisiert wurde – für Glasfasern. Vor 20 Jahren erschien der erste IEEE-Standard für Vernetzung mit 1000 Megabit pro Sekunde über Glasfasern, aber inzwischen ist das Hauptmedium für Gigabit-Ethernet das Kupferkabel. So gilt es, beim Gerätekauf kein Fast Ethernet zu erwischen, das gerade mal 100 […]

Einheitliche USB-C-Ladegeräte in der EU sollen kommen

Mehrere große IT-Unternehmen haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, das USB Typ C als verbindlichen Ladestandard für Smartphones vorsieht. Smartphones, aber auch Tablets, Notebooks und andere akkubetriebene Mobilgeräte sollen sich in der EU künftig (wieder) mit einheitlichen Netzteilen aufladen lassen. Quelle:heise.de

Let’s Encrypt

Let’s Encrypt stellt jetzt mehr als die Hälfte aller SSL-Zertifikate aus Immer mehr Admins verschlüsseln ihre Webseiten und greifen dabei zu Kostenlos-Zertifikaten von Let’s Encrypt. Die Community-CA stellt nun mehr als die Hälfte aller Zertifikate für öffentlich erreichbare Webseiten. Quelle: heise.de

WordPress dominiert die Content-Management-Systeme

Eine Statistik zeigt: Das freie CMS WordPress ist erstmals auf mehr als 30 Prozent aller Websites installiert, gefolgt von weiterer Open-Source-Software. Doch die meisten Websites verzichten auf ein solches System. Das freie Content-Management-System WordPress erreicht erstmals eine Verbreitung von 30 Prozent unter den 10 Millionen meistbesuchten Webseiten. Ermittelt hat die Statistik W3Techs, ein Dienst des […]

Meltdown und Spectre Spontane Neustarts nach Updates

Manche Nutzer von Haswell- und Broadwell-Prozessoren kämpfen laut Intel mit spontanen System-Neustarts. Intel sucht derzeit noch die Ursache. Intel zufolge soll es nach dem Einspielen von Firmware-Updates gegen die Meltdown/Spectre-Sicherheitslücken auf einigen Systemen zu spontanen Systemneustarts kommen. Dies gab Navin Shenoy (Executive Vice President und General Manager des Data-Center-Bereichs) in einer neuen Sicherheitsmitteilung auf der […]